Sportabzeichen


Das Deutsche Sportabzeichen wurde im Jahre 1913 das erste Mal verliehen und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit bei kleinen und großen Sportlern.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, um die persönliche Fitness in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordinationsfähigkeit zu überprüfen. 

Die Leistungen der jeweiligen Übungen sind nach Altersklassen und nach Leistungensanforderungen für Bronze, Silber und Gold gestaffelt. In jeder Disziplin muss eine Übung mit der Anforderung für Bronze, Silber oder Gold erfüllt werden. Hier finden Sie die Bedingungen für die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens